Dessauer SV 97 e.V.

2.Männer : Spielbericht Kreisoberliga, 13.ST

Dessauer SV 97 II   SG Abus Dessau
Dessauer SV 97 II 3 : 2 SG Abus Dessau
(1 : 1)
2.Männer   ::   Kreisoberliga   ::   13.ST   ::   30.11.2019 (10:30 Uhr)

Spielstatistik

Tore

Mario Fuchs, Ebrima Ceesay, Hannes Schermuck

Assists

Sven Becker, Ebrima Ceesay, Marcel Herold

Gelbe Karten

Christian Nier, Hannes Schermuck

Torfolge

1:0 (30.min) - Ebrima Ceesay per Weitschuss (Sven Becker)
1:1 (40.min) - SG Abus Dessau per Weitschuss
1:2 (54.min) - SG Abus Dessau per Weitschuss
2:2 (70.min) - Mario Fuchs per Weitschuss (Ebrima Ceesay)
3:2 (90.min) - Hannes Schermuck per Weitschuss (Marcel Herold)

Ein unterirdisches Spiel mit glücklichen Ende

Mit einer stark veränderten Mannschaft gingen wir in das 5 Heimspiel und wollten den 5. Sieg holen. Gegen das Auswärts schwächste Team Abus Dessau wollten wir etwas offensiver in Spiel gehen. Doch der Plan ging nicht auf. Abus spielte immer nur einen langen Ball und damit hatten wir Probleme, auch die zweiten Bälle gingen alle an Abus. So das wir zufrieden sein konnten, dass wir nicht nach 20 Min schon 0 - 2 zuück liegen. Doch dann befreiten wir uns langsam. In der 30 Minute war es dann Ibrah, der ein Spieler ausspielte und sehenswert zum 1 - 0 versenkte. 10 Minuten später antwortete aber Abus. Wir schlafen mal wieder bei einem schnell ausgeführten Freistoß und kassieren das 1 - 1. Dann war Halbzeit und wir nahmen uns vor das Spiel zu beruhigen und besser zu spielen. In der 54 Minute war es dann erneut Michael der zum 1 - 2 versenkte. Das wollten wir so nicht hinnehmen und stemmten uns gegen die Niederlage. 20 Minuten vor Schluss setzte sich Ibrah außen durch und spielte ins Zentrum zu ( Legende ) Fuchs der zum 2 - 2 verwandelte. Jetzt wollten wir auch den Sieg holen, aber es hat bis zur 90 Minute gedauert. Es war wohl der einzige schöne Angriff im Spiel. Herold steckte auf Schermuck durch und der versenkte den Ball mit dem Satz: "Das ist mein Sportplatz" zum 3 - 2 Endstand.

Fazit: ein sehr trauriges Spiel von uns mit glücklichen Ende.

Nachtrag: Eine schönere Auswechselbank hatte ich seit langen nicht mehr.

Auswechselbank: Walke, Oertel, Schermuck, Krause

Danke nochmal an Peter für seinen Einsatz