Dessauer SV 97 e.V.

C-Junioren : Spielbericht Kreis, 4.ST (2015/2016)

Salzfurt   Dessauer SV 97
Salzfurt 2 : 11 Dessauer SV 97
(1 : 6)
C-Junioren   ::   Kreis   ::   4.ST   ::   23.09.2015 (17:30 Uhr)

Spielstatistik

Tore

5x Deniz Lucas Benckenstein, 3x Niclas Kaczinski, René Zabel, Kim Gengelbach

Assists

3x Deniz Lucas Benckenstein, 2x Kim Gengelbach, Lukas Lehmann, Niclas Kaczinski, Jeremias Henze, Kenneth Schlosser

Zuschauer

25

Torfolge

0:1 (5.min) - Niclas Kaczinski (Kim Gengelbach)
0:2 (7.min) - Deniz Lucas Benckenstein (Lukas Lehmann)
0:3 (8.min) - Niclas Kaczinski (Jeremias Henze)
0:4 (11.min) - Deniz Lucas Benckenstein (Niclas Kaczinski)
1:4 (23.min) - Salzfurt
1:5 (25.min) - Deniz Lucas Benckenstein (Kenneth Schlosser)
1:6 (32.min) - René Zabel (Deniz Lucas Benckenstein)
1:7 (43.min) - Deniz Lucas Benckenstein
1:8 (44.min) - Niclas Kaczinski (Deniz Lucas Benckenstein)
1:9 (50.min) - (Deniz Lucas Benckenstein)
2:9 (61.min) - Salzfurt
2:10 (66.min) - Deniz Lucas Benckenstein (Kim Gengelbach)
2:11 (70.min) - Kim Gengelbach ()

C Junioren erspielen sich den ersten Sieg

Das erste Mittwochsspiel der Saison konnten unsere Jungs deutlich mit 11 : 2 bei der Spg. Salzfurtkapelle/Fuhnetal gewinnen. Vor dem Spiel nahm zunächst Geburtstagskind Tim Jobst die Glückwünsche des gesamten Teams zum Ehrentag entgegen, bevor es dann ernst wurde. Den folgenden deutlichen Sieg gegen einen phasenweise überforderten Gegner, wollen die Trainer Meye/Pelzel allerdings nicht überbewerten. Doch für das Selbstvertrauen unserer Mannschaft war dieser Erfolg enorm wichtig. In den ersten Minuten des Speils war unser Team leider mental und körperlich noch nicht in Salzfurtkapelle angekommen. Die Gastgeber setzten dabei die ersten Akzente und es bedurfte erst eines weithin hörbaren "Anschisses" durch Trainer Pelzel an das gesamte Team bevor ein Ruck durch die Mannschaft ging und die Kontrolle über das Spiel übernommen wurde. Der Ball wurde laufen gelassen und so begann nach fünf Minuten der Torreigen für unsere Mannschaft. Bis zur Halbzeit sorgten unsere Stürmer D. Benckenstein mit 3 und N. Kaczinski mit 2 Treffern, sowie R. Zabel mit einem Treffer für eine 1 : 6 Halbzeitführung. Lediglich eine Unaufmerksamkeit in der Abwehr führte in der 23. Minute zum Tor für die Gastgeber. In der Halbzeit wurde die Mannschaft aufgefordert, weiter Druck zu machen. Insbesondere sollten sich die Außenverteidiger mehr mit in das Geschehen einschalten. Das wurde sehr gut umgesetzt und so bestimmte man auch die zweite Hälfte klar. In die Liste der Torschützen trugen sich erneut D. Benckenstein und N. Kaczinski ein, die insgesamt mit je 5 bzw. 3 Treffern aufwarten konnten. Der sichere Vorsprung ließ Spielraum für einige Auswechslungen und Umstellungen und so zeigten auch die frischen Spieler, dass sie sich sofort in das Team integrieren können. Dabei konnte sich unser jüngster Spieler M. Lübeck gut in Szene setzen und erzielte in der 50. Minute verdientermaßen den 9. Treffer für den DSV. Ein Missverständnis in der Vierer Abwehrkette führte in der 61. Minute zum zwischenzeitlichen 2 : 9. Den Endstand von 2 : 11 stellte dann K. Gengelbach in der 70. Minute her. Fazit: Nach dem schlafmützigen Beginn der Partie, spielten unsere Jungs den Gegner zeitweilig an die Wand. Überragende Spieler waren mit 5 Treffern und 3 Torvorlagen D. Benckenstein sowie N. Kaczinski mit 3 Treffern und 1 Torvorlage. Aber auch das gesamte Team nutzte die Schwächen des Gegners konsequent aus und so geht der Sieg, auch in dieser Höhe, in Ordnung.
Alles Fotos zum Spiel findet Ihr hier: https://www.facebook.com/DessauerSv97


Quelle: Michael Meye

Fotos vom Spiel


Zurück