Dessauer SV 97 e.V.

2.Männer : Spielbericht Kreisliga, 2.ST (2016/2017)

SG Abus/Mildensee II   Dessauer SV 97 II
SG Abus/Mildensee II 1 : 2 Dessauer SV 97 II
(0 : 1)
2.Männer   ::   Kreisliga   ::   2.ST   ::   27.08.2016 (12:30 Uhr)

Spielstatistik

Tore

Franz Seidler, Christian Nier

Assists

Matthias Kempe

Zuschauer

24

Torfolge

0:1 (15.min) - Christian Nier per Freistoss
0:2 (70.min) - Franz Seidler (Matthias Kempe)
1:2 (78.min) - SG Abus/Mildensee II per Freistoss

verdienter Sieg

 Nach dem Sieg im Auftakspiel gegen Waldersee fuhren wir mit breiter Brust zur Abus. Unsere 2. hatte alle Mann an Bord einzig ein Torwart stand nicht zur Verfügung .Er musste duch einen Feldspieler ersetzt werden.

Die ersten 5 Minuten waren ein Abtasten auf beiden Seiten.Dann bekam Florian Knappe völlig frei im Mittelfeld den Ball. Er sah Adam der genau richtig in der Schnittstelle der gegnerischen Abwehr stand. Flo versucht schnell den Ball in die Gasse  zu spielen.  Bei dem Versuch das Spielgerät unter Kontrolle zu bringen knickte Adam um und zog sich eine schwere Verletzung  zu.

Auf diesem Wege wünschen wir Adam gute Besserung und hoffen ihn irgenwann wieder in unseren Reihen begrüßen zu dürfen. Kempe kam nun  ins Spiel.

Adam war auf dem Weg ins Krankenhaus doch das Spiel musste weiter gehen.

Hannes Schermuck setzte sich über links durch .Bevor schlimmeres passierte setze Abus die Sense an.Freistoß.......

Nierchen legte sich den Ball zurecht  und zirkelte ihn oben rechts wunderschön zum 1:0 (15 min) ins Tor.

Wir erarbeiteten uns immer mehr Chancen. Franz zum Beispiel bekam den Ball und stand plötzlich völlig frei vorm gegnerischen Tor. Leider vergeben.

Kurz danach nutzte unser Gegner eine unachtsamkeit unserer Abwehr .Zum Glück ging der Ball vorbei.

Mit einer 1:0 Führung ging es in die Kabine.

Die große Hitze raubte  nun der Mannschaft die Kraftreserven. Für Drache kam nun Habi ins Spiel.

Die zweite Halbzeit begann mit einer starken Druckphase von Abus/Mildensee.Sie wollten unbedingt den Ausgleich.

Wir hielten stand . Jetzt kam Maik Riebe für Florian Knappe ins Spiel.Er sollte nochmal frischen Wind bringen.

In der 70. Spielminute war es dann soweit. Nach schöner vorarbeit von Kempe netzte Franz Seidler zum 2:0 ein.

Nur 8 Minuten später knallte Denny Kwiatkowski von Abus einen Freistoß unhaltbar zum Anschlußtreffer unter die Latte .

Da hat Szibbe wohl der Hocker gefehlt.

Nun wurde es nochmal richtig spannend .Abus drückte auf den Ausgleich.

Doch wieder einmal stand Franz Seidler allein vom gegnerischen Tor .Da war doch was ....... erste Halbzeit ........leider wieder vorbei. Das hätte die Entscheidung sein können.

In den letzten Minuten holte die Mannschaft die letzten Kraftreserven aus sich raus und belonhte sich mit deinem 2:1 Sieg.

Super Leistung Jungs.

Am Ende siegte man  relativ knapp doch bei den vielen vergebenen 100 prozentigen  Chancen ging der Sieg völlig in Ordnung.

Nun geht es am kommenden Wochenende in der 3. Runde im Kreispokal gegen unsere Erste.

 

 


Fotos vom Spiel


Zurück